Klärschlamm - ProCone GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Klärschlamm


Deutsch         English

Als Klärschlamm bezeichnet man das restliche, halbfeste Material, das als Nebenprodukt bei der Abwasserbehandlung von industriellen oder kommunalen Abwässern anfällt. Unglücklicherweise kann solcher Schlamm nicht mehr auf natürliche Weise auf Feldern oder normalen Deponien entsorgt werden, da er gefährliche Stoffe enthält, die der Umwelt und dem Menschen schaden. In Europa und anderen Ländern sind die Produzenten solcher Schlämme gesetzlich dazu verpflichtet, den Schlamm in speziellen, für Gefahrgut gesicherten Entsorgungslagern oder Depots zu entsorgen oder in Monoverbrennungsanlagen zu verwerten. Das ist natürlich sehr teuer. Auch die im Schlamm gespeicherte Energie wird nicht zurückgewonnen und genutzt. Ausserdem geht der lebensnotwendige Phosphor als Düngemittel damit unwiederbringlich verloren. Dies ist ein stark wachsendes Problem, da jedes Lebewesen, ob Mensch, Tier oder Pflanze, diesen Phophsor als Lebensgrundlage benötigt.

Die BASURAgas® Universalanlage von ProCone wandelt Klärschlamm der aus industriellen oder kommunalen Kläranlagen stammt kostengünstig in Elektrizität, Wärme, Dampf, Biokraftstoffe oder andere chemische Materialien um. Ausserdem wird der lebensnotwendige Phosphor zusammen mit anderen wichtigen Düngemitteln wie Kalium, Magnesium, Schwefel und Stickstoff in hochreiner Form zur landwirtschaftlichen Nutzung bereitgestellt.

Diese Form der Umwandlung erfordert die Materialbehandlung vor dem Gaserzeuger, die Gasreinigung, die Gasverdichtung und eine Umwandlungseinheit, abhängig von dem gewünschten zu produzierenden Produkt, nach dem Gaserzeuger als Grundkonfiguration. In den meisten Fällen wird jedoch Elektrizität und Wärme erzeugt, um den Energiebedarf der Kläranlage zu decken. Eine weitere sehr attraktive Anwendung in Kombination mit der Klärschlammumwandlung besteht darin, reines Trinkwasser zu erzeugen, indem nicht nutzbare Wärme zur Wassereindampfung genutzt wird. Die Elektrizität für die Wasseraufbereitung wird ebenfalls von der BASURAgas® Universalanlage erzeugt.
ProCone GmbH
Nordstrasse 17
CH-4665 Oftringen AG
Tel.: +41 (0)62 216 80 80
Fax: +41 (0)62 216 80 81
Zurück zum Seiteninhalt